24 Aug

Hinweise für Reiserückkehrer

Das Gymnasium Langenhagen wünscht allen einen guten Start in das neue Schuljahr!

Die neue Situation  im Anschluss an die Urlaubszeit ist für alle Mitglieder der Schulgemeinschaft jedoch eine große Herausforderung, aus der für jeden -sich selbst und anderen gegenüber- eine besondere Verantwortung erwächst.

Um einen guten Schulstart zu gewährleisten, möchten wir auf Folgendes hinweisen:

  • wer in den letzten 14 Tagen aus einem Risikogebiet eingereist ist, ist verpflichtet, sich beim Gesundheitsamt zu melden und bis zum negativen Coronatestergebnis in Quarantäne zu verbleiben - es muss in diesem Fall eine entsprechende Krankmeldung erfolgen (Risikogebiete sowie Aktualisierungen der Regelung sind auf der Seite des Auswärtigen Amtes verzeichnet)
  • es wäre begrüßenswert, wenn alle das negative Testergebnis freiwillig vorlegen
  • die Schüler*innen , die einer Risikogruppe angehören und im Homeoffice verbleiben müssen, sind verpflichtet, ein Attest vorzulegen
  • Hinweise zu den Regeln in der Schule finden sich im Hygienekonzept, das den Eltern und Kolleg*innen schon zugegangen ist (es wírd gerade noch einmal überarbeitet)
  • alle Besucher*innen der Schule müssen sich vorher telefonisch anmelden und nach Betreten der Schule in einem Besucherbuch im Sekretariat  ihre Anwesenheit dokumentieren, um Infektionswege verfolgen zu können. Das Abholen und Bringen erfolgt nur VOR den Schulgebäuden
Gelesen 121 mal Letzte Änderung am Montag, 24 August 2020 22:27

Hauptstelle

  • Gymnasium Langenhagen

    Konrad-Adenauer-Str. 21-23

    30853 Langenhagen

    Tel.: 0511. 7307 - 9670

    Fax: 0511. 7307 - 9667

    E-Mail: info@gymnasium-langenhagen.de

Außenstelle

  • Gymnasium Langenhagen

    Hindenburgstraße 79-83

    30851 Langenhagen

  • Tel.: 0511. 72896-21

     

     

Auszeichnungen & Engagement