24 Feb

Vier RoboCup-Teams für "RoboCup German Open" qualifiziert - Sieg im onStage-Wettbewerb

Bei der diesjährigen RoboCup-Junior-Qualifikation im Lichthof der Universität Hannover kämpften über drei Tage (Montag bis Mittwoch) mehr als 420 Schülerinnen und Schüler um die begehrten Plätze bei den kommenden Deutschen Meisterschaften, den "RoboCup German Open 2020" in Magdeburg.

Beim Wettbewerb "onStage" gewann das herausragende Langenhagener Team "Robot Eye" (Jonas Backhaus,  Jeremias Kuthz,  Alexander Otto).
Außerdem haben es drei weitere Teams des Gymnasiums Langenhagen geschafft, sich zu qualifizieren:
Beim Wettbewerb "Rescue-Line" qualifizierten sich die Teams "namana" (Jolina Dürkoop, Sophie Düsterhöft) und "amicae" (Melina Bodem, Hanni Dao), im Wettbewerb Rescue-Line-Entry zudem noch das Team "Smik" (Yussef Hasan, Justin Heidel, Julian Isensee). Herzlichen Glückwunsch an alle Qualifikanten!

5e618714c8718_lichthof.jpg

Im Bild: Lichthof der Universität Hannover mit Wettkampfbahnen.

Unser Gymnasium war mit allen 47 Schülerinnen und Schülern der beiden RoboCup-AGs (RoboCup Maxi und RoboCup Mini) angetreten und hat auch weitere sehr gute Platzierungen erreicht. Den Teams "RT" und "Echo Foxtrott" fehlten am Ende nur wenige Punkte zur Qualifikation. Aber auch die anderen Teams zeigten bei den drei Durchläufen in den "Rescue"-Wettbewerben tolle Leistungen. In den nächsten Monaten werden diese Teams sicher hochmotiviert auf die nächste Möglichkeit der Qualifikation hinarbeiten, ihre Roboter verbessern und ihre neuen Erfahrungen einbringen können. Großer Dank gilt unseren Schülerinnen und Schülern, die als Helfer oder Schiedsrichter beim RoboCup-Wettbewerb mitgewirkt haben, insbesondere auch der Sanitäts-AG unter der Leitung von Frau Walter. Zudem gilt allergrößter Dank Svenja und Sören Gaedcke, die sich als Ehemalige unseres Gymnasiums noch immer in der Organisation der Wettbewerbe einbringen, unseren RoboCup-Teams aber auch sonst stets mit Rat und Tat zur Seite stehen.

5e61871f6276b_minis.jpg

Im Bild: Einige unserer RoboCupperinnen und RoboCupper vor dem Lichthof.

Die nächste Station für die RoboCup-AGs wird also die Deutsche Meisterschaft in Magdeburg Ende April sein, auf der man sich dann sogar für die RoboCup-Weltmeisterschaft 2020 in Bordeaux qualifizieren kann.

 

Gelesen 95 mal Letzte Änderung am Freitag, 06 März 2020 00:18

Hauptstelle

  • Gymnasium Langenhagen

    Konrad-Adenauer-Str. 21-23

    30853 Langenhagen

    Tel.: 0511. 7307 - 9670

    Fax: 0511. 7307 - 9667

    E-Mail: info@gymnasium-langenhagen.de

Außenstelle

  • Gymnasium Langenhagen

    Hindenburgstraße 79-83

    30851 Langenhagen

  • Tel.: 0511. 72896-21

     

     

Auszeichnungen & Engagement