Cambridge Certificate AG

Was ist das Cambridge Certificate?

Das Cambridge Certificate ist ein englisches Sprachzertifikat für Nicht-Muttersprachler. Es wird jährlich von etwa 3 Millionen Menschen aus 130 Ländern abgelegt. Mit diesem Zertifikat erhalten Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, ihr Sprachniveau gemäß des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens des Europarats (GER) nachzuweisen. Da Schulnoten in den verschiedenen Bundesländern und auch Schul(form)en nur eine begrenzte Aussagekraft haben können, bietet das Zertifikat, welches von der Universität Cambridge ausgestellt wird, Vergleichbarkeit, die vor allem zukünftige Arbeitgeber zu schätzen wissen. Besonders hervorzuheben ist auch, dass Inhaber des Diploms Cambridge First (B2) von der Sprachprüfung an einer Universität in einem englischsprachigen Land sowie für englischsprachige Bachelor-Studiengänge in nicht-englischsprachigen Ländern in der Regel befreit sind. Auch an deutschen Universitäten kann ein Englischstudium ohne Eingangsprüfung begonnen werden. Hiervon kann es allerdings Abweichungen geben, dies muss individuell erfragt werden. Außerdem ist der Nachweis des Sprachniveaus sinnvoll für eine Vielzahl von Auslandsprojekten.

Es ist vergleichbar mit dem TOEFL-Test. Ein Alleinstellungsmerkmal unter den Englischsprachzertifikaten ist jedoch die lebenslange Gültigkeit des Cambridge Certificate.

 

Welche Cambridge-Niveaustufen bietet das Gymnasium Langenhagen an?

Im Schuljahr 2019/2020 wird zum ersten Mal ein Cambridge Zertifikat angeboten. Es gibt entsprechend dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen des Europarats (GER) eine Vielzahl an Zertifikaten für die jeweiligen Sprachniveaus.

Hierbei soll sich jedoch auf die Jahrgangsstufen 10-13 konzentriert werden, um diese mit Weitblick auf ihrem Weg nach ihrer Schullaufbahn sinnvoll zu unterstützen. Somit wird ausschließlich das First Certificate (kurz: FCE ) angeboten.

Die aktuell an unserer Schule erreichbare Stufe des GER ist folgende:

Niveau…

…bei G9

Beschreibung

B2

10-13. Jg.

 Kann die Hauptinhalte komplexer Texte zu konkreten und abstrakten Themen verstehen; versteht im eigenen Spezialgebiet auch Fachdiskussionen. Kann sich so spontan und fließend verständigen, dass ein normales Gespräch mit Muttersprachlern ohne größere Anstrengung auf beiden Seiten gut möglich ist. Kann sich zu einem breiten Themenspektrum klar und detailliert ausdrücken, einen Standpunkt zu einer aktuellen Frage erläutern und die Vor- und Nachteile verschiedener Möglichkeiten angeben.

Wie werden die SchülerInnen auf die Prüfung vorbereitet?

Die Vorbereitung auf das Cambridge Assessment English erfolgt im Rahmen einer AG. Die SchülerInnen treffen sich einmal wöchentlich nachmittags in einer Doppelstunde, um in Einzelarbeit oder in Kleingruppen Aufgabenformate der Cambridge-Prüfung zu trainieren sowie sich unter Verwendung der englischen Sprache über aktuelle Geschehnisse, Interessen sowie englischsprachige Kulturen auszutauschen.

Wie bzw. wo erfolgt die Prüfung?

Die Prüfungen finden auf allen Niveaustufen in vier Kompetenzbereichen statt, die die SchülerInnen auch aus dem Englischunterricht kennen: Hörverstehen, Leseverstehen, Textproduktion und Sprechen.

Die Prüfung erfolgt an zwei unterschiedlichen Tagen, einmal in schriftlicher und anschließend in mündlicher Form. Die Anmeldung erfolgt über Frau Scheunemann oder Frau Breitfeld in der Cambridge-AG bzw. selbstständig online. Die Prüfungen finden in der Regel drei bis viermal im Jahr statt und die Anmeldefrist ist circa zwei Monate zuvor. Die Entscheidung für einen konkreten Prüfungstermin wird durch Absprache der Betreuerinnen, Eltern und Schülerinnen und Schülern individuell getroffen.

 

Cambridge Assessment English First (FCE)

Die Prüfung wird extern abgelegt, d.h. in Kooperation mit der VHS Langenhagen/Hannover, und ist gebührenpflichtig.

Die Cambridge-Prüfungsgebühren staffeln sich gemäß Niveau und sind für das Jahr 2019 wie folgt festgelegt:

Niveau

B2

Gebühr in Euro

152

Falls die Anmeldung zur Prüfung über die Schule erfolgt, werden die Gebühren mit der Anmeldung zur Prüfung fällig und müssen direkt in der Cambridge AG bei Frau Scheunemann oder Frau Breitfeld entrichtet werden.

 

Quellen: https://www.vhs-nds.de/index.php/termine-und-gebuehren-1.html#skt1

http://www.europaeischer-referenzrahmen.de/cambridge-certificate.php

Hauptstelle

  • Gymnasium Langenhagen

    Konrad-Adenauer-Str. 21-23

    30853 Langenhagen

    Tel.: 0511. 7307 - 9670

    Fax: 0511. 7307 - 9667

    E-Mail: info@gymnasium-langenhagen.de

Außenstelle

  • Gymnasium Langenhagen

    Hindenburgstraße 79-83

    30851 Langenhagen

  • Tel.: 0511. 72896-21

     

     

Auszeichnungen & Engagement