Kämpfen AG

Die AG Kämpfen ist eine Arbeitsgemeinschaft, bei der der Fokus auf der sportlichen Weiterentwicklung körperlicher Fähigkeiten und Wahrnehmungen im Rahmen des Kennenlernen und / oder Vertiefen verschiedener Kampfsportarten liegt.

Die AG richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler, die Spaß und Interesse daran haben, sich auf unterschiedliche Weise körperlich auszuprobieren. Dabei soll ein Körperselbstbewusstsein erlangt werden, mit dessen Hilfe die Teilnehmer selbstbewusst, im Sinne eines „Sich-selbst-Bewusstwerdens“, lernen mit ihrem Körper und seinen Kräften und Schwächen angemessen umzugehen.

Da die AG als Angebot sowohl für die Sekundarstufe I (Jahrgang 5-10) als auch die Oberstufe gilt, bietet sich die Möglichkeit in alters-, geschlechts- sowie gewichts- und größenheterogenen wie auch -homogenen Partner- und Gruppenphasen Techniken und Bewegungsabläufe zur Selbstverteidigung zu üben bzw. zu vertiefen. Dabei soll ein Bewusstsein geschaffen werden, eigene Überlegenheit angemessen und dosiert einzusetzen – die Vermeidung von Verletzungen sind durch den Respekt vor dem Trainingspartner Prämisse –, vermeintliche Unterlegenheit aber auch durch Handlungen, die die eigenen Stärken zum Einsatz bringen, zu überwinden.

Hierbei sind das Erlernen von Kooperation sowie das „In-andere-Hineinfühlen“ wesentliches Trainingsziel. Somit bietet die AG Kämpfen Körperkontaktmöglichkeiten, die heute oftmals vielen Kindern und Jugendlichen im Alltag fehlen und häufig, gerade bei Jungs, zu Unaufmerksamkeit, Aggressivität oder gar Angst vor der eigenen Körperlichkeit führen.

Hauptstelle

  • Gymnasium Langenhagen

    Konrad-Adenauer-Str. 21-23

    30853 Langenhagen

    Tel.: 0511. 7307 - 9670

    Fax: 0511. 7307 - 9667

    E-Mail: info@gymnasium-langenhagen.de

Außenstelle

  • Gymnasium Langenhagen

    Hindenburgstraße 79-83

    30851 Langenhagen

  • Tel.: 0511. 72896-21

     

     

Auszeichnungen & Engagement