Erdkunde

Für viele ist Erdkunde einfach nur „Stadt, Land, Fluss“. In dieser Vorstellung wird vor allem die Lage bestimmt, d. h. es handelt sich um Topographie. Erdkunde ist aber viel mehr! Die Wissenschaft Geographie befasst sich mit der Erde als Handlungsraum und den Zusammenhängen zwischen menschlichem Handeln, wirtschaftlichen Aktivitäten und den Auswirkungen für die Umwelt. Dabei ist auch von Interesse, wie der Raum durch eine bestimmte Kultur geprägt wird und welche Einflüsse der Raum auf die dort lebenden Menschen hat. Der Erdkundeunterricht befasst sich auch mit der Frage der Nachhaltigkeit, d.h. wie mit den Ressourcen der Erde umgegangen werden sollte, damit diese auch zukünftigen Generationen noch als Lebensgrundlage zur Verfügung stehen. Die thematischen Fragestellungen werden immer im Zusammenhang mit (alltäglichen) Entscheidungsprozessen beantwortet und sollen einen kritischen Denkprozess anstoßen.

Im Erdkundeunterricht werdet ihr lernen, mit offenen Augen durch eine Stadt oder Landschaft zu gehen und nicht nur einzelne Aspekte wahrzunehmen, sondern das Ganze zu erfassen. Zur Orientierung im Raum lernt ihr mit Atlaskarten, Stadtplänen, dem Gradnetz der Erde und dem Maßstab umzugehen. Da eine Betrachtung der Phänomene nicht immer in der Wirklichkeit möglich ist, werden Bilder, Filme und Modelle herangezogen, um das entsprechende Thema so anschaulich wie möglich darzustellen. Weil viele der Probleme mit denen wir uns befassen, nicht nur eine einzige Ursache haben, ist es wichtig, Informationen aus unterschiedlichen Materialquellen, wie Texten, Karten oder Diagrammen, miteinander zu verknüpfen.

Also los geht’s, erkundet die Welt!  

 

Hauptstelle

  • Gymnasium Langenhagen

    Konrad-Adenauer-Str. 21-23

    30853 Langenhagen

    Tel.: 0511. 7307 - 9670

    Fax: 0511. 7307 - 9667

    E-Mail: info@gymnasium-langenhagen.de

Außenstelle

  • Gymnasium Langenhagen

    Hindenburgstraße 79-83

    30851 Langenhagen

  • Tel.: 0511. 72896-21

     

     

Auszeichnungen & Engagement