Französisch

Bonjour – Salut !
Bienvenue sur le site du groupe français au Gymnasium Langenhagen !

Französisch braucht man überall: auf Reisen, im Beruf, in Europa und in der weiten Welt. Darauf bereiten wir unsere Schüler vor. Der Französischunterricht befähigt die Schülerinnen und Schüler zur Anwendung ihrer Französischkenntnisse im privaten und später im beruflichen Bereich sowie zur Aufnahme eines Studiums.

Das Zusammenwachsen Europas und der Welt, die Globalisierung der Lebensräume, individuelle und gesellschaftliche Bedürfnisse nach Mobilität, Kommunikation und Kooperation in vielen Bereichen erfordern das Beherrschen mehrerer Fremdsprachen. Französisch zählt in wirtschaftlicher, politischer und kultureller Hinsicht zu einer der bedeutendsten Weltsprachen. In zahlreichen Ländern der Welt ist Französisch Mutter-, Amts- und Verwaltungs- oder Zweitsprache. In internationalen Organisationen, so z. B. in der UNO, in den Gremien der EU und der UNESCO ist die französische Sprache von wesentlicher Bedeutung.

Auf der Grundlage des Vertrages über die deutsch - französische Zusammenarbeit vom 22. Januar 1963 bestehen intensive kulturelle, wissenschaftliche, politische und wirtschaftliche Verbindungen zwischen Deutschland und Frankreich. Die am 5. Juli 1963 vollzogene Gründung des Deutsch - Französischen Jugendwerkes bietet den Ausgangspunkt für Begegnungen: Der Schüleraustausch mit Frankreich und dem frankophonen Ausland ist an vielen Schulen seit vielen Jahren eine bewährte Institution.

Vor diesem Hintergrund ist es die Aufgabe des Französischunterrichts am Gymnasium, die Schülerinnen und Schüler zur Anwendung ihrer Französischkenntnisse im privaten (z. B. persönliche Kontakte, Reisen, Urlaub etc.) und später im beruflichen Bereich sowie zur Aufnahme eines Studiums an Fachhochschulen und Universitäten in Deutschland, Europa und darüber hinaus zu befähigen, denn internationale Studiengänge gewinnen zunehmend an Bedeutung.

Die Entwicklung interkultureller Kompetenz als Leitziel erfordert adäquates Verwenden der französischen Sprache. Dazu ist es notwendig, dass sich Schülerinnen und Schüler langfristig im Französischunterricht ein zunehmend differenziertes Repertoire an sprachlichen Mitteln und kommunikativen Fertigkeiten aneignen, das sie in die Lage versetzt, Anforderungen, die sich in privaten und beruflichen Anwendungsbereichen ergeben, situations- und adressatengerecht zu bewältigen.

Mehr Informationen zu DELF...hier klicken

 

Eifelturm
Eifelturm-unten
Karte-Frankreich

Hauptstelle

  • Gymnasium Langenhagen

    Konrad-Adenauer-Str. 21-23

    30853 Langenhagen

    Tel.: 0511. 7307 - 9670

    Fax: 0511. 7307 - 9667

    E-Mail: info@gymnasium-langenhagen.de

Außenstelle

  • Gymnasium Langenhagen

    Hindenburgstraße 79-83

    30851 Langenhagen

  • Tel.: 0511. 72896-21

     

     

Auszeichnungen & Engagement