Bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften im RoboCup-Junior vom 02.-05. Mai in Magdeburg erreichten die zehn qualifizierten Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Langenhagen beachtliche Ergebnisse in Ihren Wettbewerben.

Im onStage-Wettbewerb gewann unser Team "RobotEye" mit Ricarda Meyer, Jonas Backhaus, Jeremias Kuhtz, Alexander Otto und Philip Preczek den IAV-Sonderpreis für das beste technische Konzept.

In den Line-Wettbewerben erkämpften sich das Team "H.M.F." um Melina Bodem und Hanni Dao und das Team "Chillkröten" um Kevin Dürkoop, Jannik Fromme und Tim Fromme Platzierungen im guten Mittelfeld.

Insgesamt waren die vier anstrengenden Wettkampftage auf dem Messegelände in Magdeburg geprägt von Verbesserungen an den Robotern und an der Programmierung, um sich immer wieder auf die Veränderungen der Wettkampfbahnen vorzubereiten. Es wurde oft bis spät in die Nacht programmiert, entwickelt und gebastelt und so sind sogar schon neue Ideen für die nächste Generation von Robotern für 2020 geboren.

Die RoboCup-AG dankt dem Förderverein des Gymnasiums für seine tolle Unterstützung im gesamten Wettkampfjahr 2019 - ebenso wie auch unseren Ehemaligen Svenja und Sören Gaedcke, die den RoboCup-Teams auch in Magdeburg wieder einmal mit Rat und Tat zur Seite standen und auch als Freiwillige in die Organisation der Meisterschaften involviert waren.

 

2019-05-04-1430021
2019-05-04-2026071
IMG-20190505-WA0005
2019-05-05-1145131
2019-05-04-1619041
2019-05-05-1145431
2019-05-04-1618351
2019-05-04-1438451
2019-05-05-1401181
IMG-20190505-WA0008

Ehemaligentreffen am Gymnasium - Förderverein feiert seinen 50. Geburtstag am 15. Juni

Am 15. Juni, dem ersten Samstag nach Pfingsten, findet wieder das traditionelle Ehemaligentreffen am Gymnasium Langenhagen statt. Der Förder- und Ehemaligenverein lädt alle ehemaligen und aktiven Schüler, Lehrer und Mitarbeiter sowie alle Vereinsmitglieder herzlich dazu ein.

Die „Schlossführung“, ein Rundgang durch die Schule und den nötig gewordenen Container-Campus, beginnt um 14.30 Uhr. Bereits um 14 Uhr startet die Jahreshauptversammlung für Mitglieder. Anschließend will der Verein bei vom Abiturjahrgang vorbereiteten Speisen und Getränken auch auf die 50 Jahre seines Bestehens anstoßen.

Hier finden Sie die Informationen zu den Wahlen der 2. Fremdsprache im derzeitigen Jahrgang 5:

Informationsveranstaltung für Schülerinnen und Schüler:

  • Dienstag bzw. Mittwoch, 14./15. Mai 2019
  • Je eine Stunde Schnupperunterricht in jeder der drei wählbaren Fremdsprachen (Französisch, Latein, Spanisch) in jeder 5. Klasse

 Informationsveranstaltung für Eltern: 

  • Dienstag, 14. Mai, 18:00 Uhr in der Aula des Schulzentrums Konrad-Adenauer-Straße
  • Informationen zu Inhalten, Arbeitsweisen und Besonderheiten der drei Fremdsprachen 
  • Informationen zum elektronischen Wahlverfahren

Es sind jeweils anwesend für Beratungen die Fachobleute der drei Fremdsprachen und Mitglieder der Schulleitung.

Hier finden Sie inhaltliche Informationen zu den 3 Fremdsprachen.

 

Das war eine besondere Challenge: Die Schülerinnen und Schüler des Ingenieurprofils des 8. Jahrgangs sowie Schülerinnen und Schüler der 10 D ließen sich darauf ein.

Sie bauten mit viel Fantasie und Know-How über physikalische Gesetzmäßigkeiten von Kugelbahnen Achterbahnen und traten damit in einen Wettstreit mit Schulen aus ganz Niedersachsen.

Die Baumeister wurden belohnt: Lejla Lalic und Jannik Elger gewannen einen dritten Preis und auch alle anderen landeten auf den Plätzen, so dass der Präsident der Ingenieurskammer, Hans-Ullrich Kammeyer, ganz begeistert von dem großen Engagement der Langenhagener mit ihrem Lehrer Patrick Diedrich war.

Das Gymnasium war damit die am besten vertretene Schule des Wettbewerbs. Das lässt sich in den nächsten Jahren ausbauen. Denn das Gymnasium Langenhagen hat die Förderung als Junior Akademie der Telekom Stiftung gewonnen.

Danke an Parick Diedrich und seine Mitstreiter*innen!

EAB97092-FD76-4F59-A80B-44DA9BC1B8611
201904051551171
201904051517181

Seite 1 von 17

Hauptstelle

  • Gymnasium Langenhagen

    Konrad-Adenauer-Str. 21-23

    30853 Langenhagen

    Tel.: 0511. 7307 - 9670

    Fax: 0511. 7307 - 9667

    E-Mail: info@gymnasium-langenhagen.de

Außenstelle

  • Gymnasium Langenhagen

    Hindenburgstraße 79-83

    30851 Langenhagen

  • Tel.: 0511. 72896-21

     

     

Auszeichnungen & Engagement