10 Dez

Schulleitung informiert sich über Schülerverpflegung

Nein, es handelt sich nicht um einen Atomunfall, sondern um die Besichtigung der Zentralküche der Stadt Göttingen.

Am 4.12. war die Schulleitung Teil einer Delegation, die sich das Göttinger Modell der Schulverpflegung anschaute. Eindrucksvoll demonstrierte die Beauftragte der Stadt, Anja Köchermann, der Delegation aus Verwaltungsspitze, Schulvertretern und Politikern aus Langenhagen, wie so eine Zentralküche für 32 Schulen und Kindertagesstätten funktionieren kann. Durch die ausgefeilte Logistik und schülerfreundliche Speisepläne lassen sich die Qualität des Essens und die Zufriedenheit der Esser optimieren. Die Schüler der zwei besichtigten Schulen schienen jedenfalls sichtlich zufrieden mit dem Angebot an zwei Menüvarianten, einer Salatbar, einem Veggieessen und der Nudelbar. Durch das Abosystem bildeten sich auch zur Stoßzeit in den drei Essensschichten nicht zu lange Schlangen, so dass die Mittagspause auch noch in anderer Weise genutzt werden konnte.

Vieles davon lässt sich sicher in der Mensa des neuen Gymnasiums umsetzen, wenn sich Schüler, Eltern und Lehrer dafür stark machen.

Wir freuen uns jedenfalls auf viele gemeinsame und schmackhafte Essen.

Gelesen 450 mal

Hauptstelle

  • Gymnasium Langenhagen

    Konrad-Adenauer-Str. 21-23

    30853 Langenhagen

    Tel.: 0511. 7307 - 9670

    Fax: 0511. 7307 - 9667

    E-Mail: info@gymnasium-langenhagen.de

Außenstelle

  • Gymnasium Langenhagen

    Hindenburgstraße 79-83

    30851 Langenhagen

  • Tel.: 0511. 72896-21

     

     

Auszeichnungen & Engagement